SAVE THE DATE: 66. PATRONATSFEST

Vom 23. bis 25. Oktober feiern wir wieder unser alljährliches Patfest!

Wir lassen uns die Freude auch in Krisenzeiten nicht nehmen. Lasst euch also überraschen, was alles auf dem Programm stehen wird. Auf jeden Fall: mit Abstand – das Beste ;)

Was in 2019 und 2018 nochmal so ging, findet ihr bei „Fotos“.

 

 

Eine „Gesunde und fröhliche Zukunft“ – Kann man sie sich so leichthin angesichts der weiterhin bedrohlichen Corona-Pandemie wünschen?

Wir haben uns entschlossen, zum einen unser Patronatsfest jetzt im Herbst nachzufeiern, zum anderen es unter diesen Titel zu stellen – allerdings auch mit einem Fragezeichen versehen.

Wir gehen mit einer optimistischen Perspektive in die kommenden Wochen und Monate, weil Forschung und Entwicklung auf eine medizinische Bewältigung von Corona hoffen lassen. Wir tun das zudem in der Dimension des christlichen Glaubens, der uns immer eine Hoffnung auf Zukunft verheißt, selbst angesichts tödlicher Bedrohung.

Auch wenn wir verstehen, dass mancher nicht anreisen möchte, dürfen wir Sie herzlich einladen.

 

Petra Lulei (Sprecherin)

Ulrich Hasler (Sprecher)

Dr. Clemens Dölken O. Praem. (Studentenpfarrer)

 

Hygienekonzept_Patronatsfest_2020

Wünsche für die Sitzplatzverteilung können an Ulrich: sprecher@ksg-magdeburg.de gesendet werden!

I still believe: Jetzt nur im Kino!

Der aufstrebende junge Musiker Jeremy (K.J. Apa) verliebt sich Hals über Kopf in die bezaubernde Melissa (Britt Robertson). Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer, denn Melissa erhält eine schreckliche Diagnose. Durch Jeremys Musik schöpft das junge Paar immer wieder Kraft, sich gegen das Schicksal zu stellen. Ihr gemeinsamer Lebensmut scheint alles überwinden zu können. Doch ist ihre Liebe stark genug, den Weg bis zum Ende gemeinsam zu gehen?

Der Film beruht auf der wahren Geschichte des erfolgreichen US-Musikers Jeremy Camp.

Hier gibt’s den Trailer zum Film,

Besonders berührend und bewegend (kinozeit.de) – Schaut’s euch an!

© Studiocanal GmbH

HeiIige Messen in Sankt Petri

Die Pfarrgemeinde lädt ein, demnächst und sonntäglich den Messen wieder live beizuwohnen – unter Auflagen,

Dazu ist ein Online-Anmeldesystem eingerichtet, wo ihr ein Ticket mit einem QR-Code erhaltet.


Hl. Messe in St. Petri (18.10. – 11 Uhr)

+ TICKET BUCHEN


Hl. Messe in St. Petri (25.10. – 11 Uhr)

Sonntag der Weltmission

+ TICKET BUCHEN


Festhochamt in St. Petri (01.11. – 11 Uhr)

Allerheiligen

+ TICKET BUCHEN


In St. Petri stehen 65 gesicherte Plätze zur Verfügung, in St. Andreas 40, in Hl. Kreuz 25.

Freibleibende Plätze werden an Spontane vergeben, aber meldet euch vorsichtshalber an !

Eventuell wird im Anschluss eine 2. Runde angeboten, Tickets Andreas/ Kreuz hier entlang !

Die falsch gestellten Fragen

Auf YouTube: KlosterKanal

Hört euch auch die Fastenpredigten der Prämos an! Sie beleuchten den Synodalen Weg und sind hier verlinkt !

In diesen Zeiten wird zu Solidarität im Geiste aufgerufen und auch Kirche und Gemeinde kommt im Internet zusammen. Bischöfe, Priester, Brüder und Schwestern sind für euch da und präsentieren digitale Lösungen. Die Katholische Fernseharbeit bietet eine breite Übersicht gottesdienstlicher Angebote in TV und Web.

In Videos und Livestream des Bistum Magdeburg melden sich Bischof Feige & Co. aus der Sebastian-Kathedrale zu Wort.

Lasst uns die Krise als Chance sehen, Seelsorge und Gemeinde nachhaltig neu zu gestalten. Verzagt nicht und passt aufeinander auf!

Wo auch Zuversicht herrscht: Pater Clemens erläutert in diesem Beitrag welche Ideen und Hoffnungen im Klosterneubau stecken, der an unserer Petri-Kirche entsteht.

Aktuelle Infos: Corona/ Covid-19

Kurzfassung [Stand vom 27.05.20]

Aufgrund der abschwellenden Corona-Situation können wieder Gottesdienste und glaubensgemeinschaftliche Zusammenkünfte durchgeführt werden – aber mit Auflagen. 

So kann auch das KSG-Programm ab dem 04. Juni wieder live vor Ort stattfinden .

Die KSG-Vespern erfolgen beispielsweise im Großraum der Petri-Kirche, die anschließenden Treffen grüppchenweise und mit Abendessen von außer Haus.

Mit Änderungen ist zu rechnen, die erfahrt ihr hier und über die Social-Media-Kanäle

 

Genaueres von der Seite der Pfarrei:

Schutz vor Corona-Virus:
Ab Pfingsten wieder Eucharistiefeiern und Veranstaltungen – mit Schutzmaßnahmen

Liebe Gemeindemitglieder,

durch die 3. Anordnung des Bischofs von Magdeburg vom 27.05.2020 in Verbindung mit der 6. Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Landes Sachsen-Anhalts vom 26.05.2020 ist es nun wieder möglich, die Eucharistie zu feiern. Dennoch haben die bestehenden Hygiene- und Abstandsvorschriften, die Verpflichtung zum Führen von Anwesenheitslisten und das Gesangsverbot weiterhin Bestand.

Dazu finden Sie nachfolgend die verschiedenen Regelungen. Für alle Fragen, Absprachen und Anliegen stehen wir Ihnen telefonisch, per Mail oder nach Vereinbarung auch persönlich zur Verfügung. Auf der Internetseite unseres Bistums (www.bistum-magdeburg.de) finden Sie weitere Informationen.

Über die Internetseiten www.augustinuspfarrei.de und www.kloster-magdeburg.de sowie den Facebook-Account „Kloster Magdeburg“ versuchen wir, mit Ihnen Kontakt zu halten.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben im Gebet verbunden, Ihre Prämonstratenser