Deckel gegen Polio

Wir sammeln derzeit im Plastikdeckel von Flaschen. Diese sind aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und können später an ein Abfallunternehmen verkauft werden, womit dann wiederum Schluckimpfungen gegen Polio finanziert werden können. Ca. 500 Deckel benötigt man für eine Impfung. Pfandautomaten usw. müssen die Flaschen auch ohne die Deckel zurücknehmen. Eure Deckel könnt ihr dann in den Sammelbehälter im KSG-Raum werfen.

Die Aktion wird organisiert von Deckel drauf e.V., weitere Infos bekommt ihr hier: http://deckel-gegen-polio.de.