Kurzfassung [Stand vom 27.05.20]

Aufgrund der abschwellenden Corona-Situation können wieder Gottesdienste und glaubensgemeinschaftliche Zusammenkünfte durchgeführt werden – aber mit Auflagen. 

So kann auch das KSG-Programm ab dem 04. Juni wieder live vor Ort stattfinden .

Die KSG-Vespern erfolgen beispielsweise im Großraum der Petri-Kirche, die anschließenden Treffen grüppchenweise und mit Abendessen von außer Haus.

Mit Änderungen ist zu rechnen, die erfahrt ihr hier und über die Social-Media-Kanäle

 

Genaueres von der Seite der Pfarrei:

Schutz vor Corona-Virus:
Ab Pfingsten wieder Eucharistiefeiern und Veranstaltungen – mit Schutzmaßnahmen

Liebe Gemeindemitglieder,

durch die 3. Anordnung des Bischofs von Magdeburg vom 27.05.2020 in Verbindung mit der 6. Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Landes Sachsen-Anhalts vom 26.05.2020 ist es nun wieder möglich, die Eucharistie zu feiern. Dennoch haben die bestehenden Hygiene- und Abstandsvorschriften, die Verpflichtung zum Führen von Anwesenheitslisten und das Gesangsverbot weiterhin Bestand.

Dazu finden Sie nachfolgend die verschiedenen Regelungen. Für alle Fragen, Absprachen und Anliegen stehen wir Ihnen telefonisch, per Mail oder nach Vereinbarung auch persönlich zur Verfügung. Auf der Internetseite unseres Bistums (www.bistum-magdeburg.de) finden Sie weitere Informationen.

Über die Internetseiten www.augustinuspfarrei.de und www.kloster-magdeburg.de sowie den Facebook-Account „Kloster Magdeburg“ versuchen wir, mit Ihnen Kontakt zu halten.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben im Gebet verbunden, Ihre Prämonstratenser